In und Out

In Hamburch sach ich tschüß...

Ich verabschiede mich dann erstmal über die Woche.
Ich werde mich im schönen Plön, auf bezahltem Zwangsurlaub mit Aufstehpflicht, befinden.

1 Kommentar Mathias am 9.10.06 10:47, kommentieren

Dein virtueller Freund

Alleine?
Dann vergnüg dich mit Stan und seinem Freund Zotron!
Einer meiner allerliebsten Seiten im Internet.

Mathias am 18.8.06 16:00, kommentieren

Ihr sexy Leser, ihr!

Ab Heute gibts rechts in der Rubrik wieder den Vetretungsplan!

Desweiteren hatte dieser Blog gestern mit 74 Besuchern [200 Clicks, insgesamt übrigens schon 6045 Klicks] den erfolgreichsten Tag seines bestehens. Lag es an dem Gruppenfoto was gemacht wurde? Ich persönlich vermute ja das es mit folgender These von GMX zu tun hat:

"[...]Blogs werden zumindest teilweise deshalb gelesen, weil die Leser "flachgelegt werden wollen", zitiert " canada.com" Dumenco. Demnach würden viele Leute besonders angesagte (!) Blogs nur ansteuern, um mit ihrem angelesenen Fachwissen um neueste Entwicklungen und kulturelle Strömungen glänzen zu können. Auf diese Weise, so die Hoffnung, würde man attraktiver, anziehender und hätte bessere Chancen jemanden abzuschleppen, so Dumenco."

So so, ihr Schlingel.
(Mit Dank an Luis)

2 Kommentare Mathias am 25.3.06 19:41, kommentieren

Gilmore's yeah und Wetter Buh!

Meine persönliche In und Out Liste für den 4 März 2006

In
- Gimore Girls
- Super Nintendo
- Ferien
- Truckstop Fans
- Frieden
- Stundenlange Extras auf DVD's
- Kalle!

Out
- Schlechtes Wetter
- Tote Vögel
- Krieg
- Kakaohaut
- Hausaufgaben
- Deckelrestringe oben an den Cola Flaschen
- Pelzmäntel

Ps:
Wusstet ihr das von der deutschen Countryband Truckstop die lyrischen Meisterwerke "Maschendrahtzaun" und der Titelsong zum Grosstadtrevier stammen?

4 Kommentare Mathias am 4.3.06 14:23, kommentieren